Archiv -

Beitrag erstellt
am 6.12.2005
um 8:49

Drive to the crazy ones

Kategorien: Australien 2005

Es ist Sonntag und es ist Fahrtag, von Port Pirie ueber Port Augusta hoch ins Outback und nach Coober Pedy, zu den Opalminen, mehr als 600km. Auf dem Weg nach Port Augusta hatte sich gleich mal ein Vogel in die Windschutzscheibe verirrt, ist mir bisher auch noch nicht passiert. Nach Port Augusta geht dann recht [...]

Weiterlesen »
Beitrag erstellt
am 4.12.2005
um 11:28

They’re everywhere

Kategorien: Australien 2005

Fliegen! Ueberall Fliegen! Ganz im Ernst, Australien ist voll davon, Beweisfotos werden folgen, je laenger man sich draussen aufhaelt, desto mehr Fliegen umschwirren einen. Deswegen sprechen die Australier auch so undeutlich: Wuerden sie den Mund weiter aufmachen beim sprechen, wuerden sie eine fliegeninvasion in den Mund riskieren. Sei’s drum, heute morgen war es saukalt und [...]

Weiterlesen »
Beitrag erstellt
am 3.12.2005
um 2:16

Neues von Down Under

Kategorien: Australien 2005

So, jetzt sammelt sich gerade recht viel an. Grund: Ich tippe natuerlich alles auf dem PDA vor, wenn gerade mal Leerlauf ist. So wie jetzt gerade. Es ist beim Zeitpunkt des schreibens Freitag, der 2.12. und wir sind gerade nach Adelaide unterwegs. Gestern nachmittag sind wir nach einem kurzen Besuch der Innenstadt aus Melbourne rausgefahren [...]

Weiterlesen »
Beitrag erstellt
am 3.12.2005
um 2:10

“People could ask you anything…

… and zou had to tell them the truth.” Dieses Zitat stammt aus einem Filom, der im Flugzeug lief, daher dieser kleine irregulaere Einschub. In dem Film ging es um Luegen, warum sie in unserer Gesellschaft vorhanden sind, wie man jemanden, der luegt, an Hand winziger Auffaelligkeiten in der Mimik erkennen kann, wie viele total [...]

Weiterlesen »
Beitrag erstellt
am 3.12.2005
um 2:04

die Ankunft

Kategorien: Australien 2005

So, nach ueber 18 Stunden Flug bin ich am Donnerstag tatsaechlich in Melbourne gelandet. Ueber 11 Stunden hat allein der Flug nach Singapur gedauert, wo ich eine Stunde Aufenthalt hatte. Der zweite Flug war dann zum glueck nicht mehr ganz so lang. Naja, ich habe die Zeit entsprechend genutzt, auf dem ersten Flug ein paar [...]

Weiterlesen »
  1 2 3 4 5 >